Freitag, 17. Juli 2015

It-Piece des Sommers ....

....sagen die von Burda!

Meine Große wollte den Rucksack-Taschen-Beutel unbedingt haben-also habe ich mich auf die Suche nach Material gemacht...
Dass ich für das Geld auch eine Tasche hätte kaufen können erwähne ich nur ganz am Rande.
Nappalederimitat, Möbelbezugsstoff und schwarzen Jeansstoff (Gurtband und die Karabiner, D-Ringe und die Dinger mit denen man das Gurtband verstellen kann) habe ich alles bei butinette gefunden. 39,-- €!!! Aber ich habe noch genug übrig um mir noch eine Tasche zu nähen, so gesehen war´s dann doch günstig.
Ich bestelle halt immer lieber ein bisschen großzügig, man weiß ja nie was passiert!

Die Träger lassen sich rechts und links vom Reißverschluss einhängen, so kann man die Tasche über die Schulter hängen oder mit verlängertem Träger über die Brust.
Am ÜbergangLeder/Stoff  habe ich 2 D-Ringe angebracht(nicht einer wie in der Anleitung)dort können die Karabiner für die Back-Pack Variante eingehängt werden.
Die Kunstlederteile habe ich mit dem Jeansstoff verklebt damit der Boden stabiler ist, Futter war keins vorgesehen, wir entschieden uns aber dafür und haben auch noch ein Handyfach integriert.

Insgesamt war die Tasche nicht schwer zu nähen, die Anleitung von Burda ist aber etwas dürftig, es fehlen Schritte die für jemanden der das zum ersten mal macht schon wichtig wären, außerdem finde ich die viele Kleberei unnötig.

am Reißverschluss hat das Kunstleder sich so verzogen, dass ich es mit Jeans ersetzt habe und auch die Stabilität an den Ringen ließ zu wünschen übrig. Das kann natürlich an meinem Material gelegen haben, jetzt ist es auf jeden Fall besser.
Zur Deko gab´s noch eine Quaste an den Schieber des RV. 
Auf jeden Fall ist das Projekt bei uns gelungen und die Tasche gefällt und wird getragen!


Kommentare:

  1. Liebe Alex,
    der Beutel (die Tasche?) .... egal ... ist auf jeden Fall sehr gelungen. Sieht toll aus und motiviert Deine Tochter ja vielleicht auch, sich mal der Nähmaschine zu nähern ... die beißt ja schließlich nicht ;-))).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie hat mir schon fleissig zugearbeitet,zugeschnitten usw. Ab und zu ändert sie ihre Jeans ab. So hat das bei mir auch angefangen!

      Löschen
  2. In welcher Burda ist dieser Artikel zu finden? Möchte sie gern nähen. Gefällt mir sehr gut.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die schnelle Antwort. Das ist ja toll.
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über deinen Kommentar!