Mittwoch, 6. April 2011

Projekt Kommunion 1.
Projekt Kommunion 2.
         Das Kommunionkleid meiner Tochter war eins meiner ersten größeren Nähprojekte  sie wollte halt keins von der Stange...
Ich finde es ist sehr schön geworden.Oma hat ihr noch einpassendes Bolero-Jäckchen gestrickt, auf ddas ich dann die gleichen Blümchen und Perlen aufgestickt habe, die ich auch am Kleid befestigt habe und auch an den Einladungen.    

Junior wollte auf jeden Fall Jeans,
wir haben uns auf eine schwarze geeinigt, dazu hab ich den Blazer aus schwarzem Babycord genäht.
Am Ende sah es doch aus wie ein Anzug.
Schwarz-weiße Sneaker dazu und alles war perfekt.

Ich weiß das Hemd hängt raus, aber das Bild ist nach dem Essen entstanden ;-)              

Kommentare:

  1. Wow, das alles hast Du selbst genäht? Toll! Und herzlich willkommen in der WElt der Blogger. Wenn Du magst, schau doch mal auf meinem Blog vorbei - der ist zwar zur Zeit etwas vereinsamt, aber zu lesen gibt es trotzdem was :)

    www.claudier.wordpress.com

    viele lieben Grüße sendet Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Huch Claudi!!!
    Du bist die Erste !!!
    Ich freu mich!

    AntwortenLöschen
  3. Du hast ganz tolle Kleidungsstücke für die Prinzessin und den Prinzen genäht. Suuuuuperschön, Deine Kinder werden Dir nie vergessen, daß die Kleider für diesen wichtigen Tag aus Deinen kreativen Händen kamen und mit so viel Liebe gemacht wurden. Danke, daß Du Dich auf meinem Blog als Leserin eingetragen hast.
    LG, Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Gerne und Danke zurück, dein Blog war einer der ersten, den ich gelesen habe und er hat mich total inspiriert!
    Viel Spaß mit deinen wunderschönen Handarbeiten!

    VLG Alex

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über deinen Kommentar!